12.02.2018

Kritisches Mikroplastik in Zahnpflegegel

Nach kritischen Berichten über Mikroplastik hatten alle betroffenen Zahnpastahersteller schnell reagiert: Ab 2014 gab es kein Mikroplastik mehr in Zahnpflegeprodukten.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND) weist darauf hin, dass das Zahnfleischpflege-Gel Parodont (bekannt durch die TV-Gründer-Show "Höhle der Löwen") das schädliche Mikroplastik Polyethylen enthält - als einziges Zahnpflegeprodukt auf dem Dentalmarkt.

Quelle: zm-online 19.01.2018

Zurück zur Übersicht