01.11.2017

Fluorid-Gelees als Schutzschirm für die Zähne

In der Apotheke gibt es konzentriertes Fluorid-Gelee (rezeptfrei). Wer einmal pro Woche abends damit putzt, führt den Zähnen hochdosiert Fluorid zu, das gegen Karies wirkt. Der Zahn wird dadurch mit Mineralien aufgetankt und Säureangriffe von Bakterien werden neutralisiert.
Für Kinder zwischen 6 und 18 Jahren kann Fluorid-Gelee auch vom Zahnarzt rezeptiert werden.

Zurück zur Übersicht